Sie befinden sich hier

Inhalt

SCHMELZ - Attraktiver Gewerbestandort

Die Gemeinde Schmelz gehört zum Landkreis Saarlouis und umfasst die Ortsteile Schmelz, Hüttersdorf, Limbach, Michelbach, Primsweiler und Dorf im Bohnental.

Der Ortsteil Schmelz ist Sitz der Verwaltung und Zentrum des Wirtschaftslebens der Gemeinde.

Das wirtschaftliche Spektrum der Gemeinde reicht über Handel, Handwerk, Banken und mittelständischem Gewerbe bis zur Industrie.

Durch die Erschließung großflächiger Gewerbegebiete hat sich in Schmelz eine ansehnliche, zumeist mittelständische Gewerbelandschaft entwickelt.

Durch eine kluge Ansiedlungspolitik der zurückliegenden Jahre kann die Gemeinde heute über mehr als 3.000 Arbeitsplätze vorweisen.

Die Gewerbegebiete verteilen sich auf die einzelnen Ortsteile wie folgt:

Ortsteil Schmelz

  • Gewerbegebiet "OST" an der B 268
  • Gewerbegebiet "Am Erzweg" einschließlich
  • Erweiterung Gewerbegebiet "Hoher Staden"
  • (Teilstück) Industriegebiet "SÜD"

Ortsteil Hüttersdorf

  • Gewerbegebiet "Hoher Staden"
  • (Teilstück) Gewerbegebiet "Aussener Straße"

Ortsteil Limbach

  • Industriegebiet "Über Prims"

Ortsteil Primsweiler

  • Industriegebiet "Am Bahnhof"

Im Gewerbegebiet "Am Erzweg" verfügt die Gemeinde noch über freie Gewerbegrundstücke.


Haben Sie noch Fragen?

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Frau Simone Eisenhut, Fachbereich 4 "Bauen", Zimmer Nummer 1.06, Rathausplatz 1, D-66839 Schmelz, Telefon: 06887/301-114, Telefax: 06887/7834, s.eisenhut(at)..schmelz.de