Sie befinden sich hier

Inhalt

Wanderwegenetz des Saarwald-Ortsverein Schmelz e.V.

Großer Schmelzer Rundweg

Länge: 42 km

Der Große Schmelzer Rundweg führt durch viele unterschiedliche Wälder, über offenes Gelände und Wiesen. Der Wanderer muss auch Berge hinaufsteigen, wird aber für die damit verbundene Mühe mit herrlichen Aussichten belohnt. Der Rundweg hat Verbindung zu allen anderen Rundwegen. Wegen seiner Länge sollte man ihn in Etappen erwandern. Ausgangspunkte des Großen Schmelzer Rundweges sind der Wanderparkplatz "Bildstöckchen" zwischen Schmelz und Limbach, der Sportplatz in Primsweiler und die Ortsmitte Dorf im Bohnental.

Rundweg Bettingen

Länge: 10 km

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz "Dreihausen" an der Ecke Ambetstraße/Goldbacher Straße Der Weg führt fast ausschließlich durch Wald. Zur Besonderheit gehört die "Dicke Eiche", ein 380 Jahre altes Naturdenkmal.

Rundweg Außen

Länge: 9,5 km

Ausgangspunkt Parkplatz am Sportplatz "In der Heide", Heidestraße. Der Wanderer geht über einen herrlichen Waldweg, kann sich an Fischweihern erfreuen, durchquert das Naturschutzgebiet "Engelgrund" und hat bei günstigem Wetter sogar grenzüberschreitende Aussicht bis nach Rheinland-Pfalz und Lothringen

Rundweg Hüttersdorf

Länge: 8,5 km

Ausgangspunkt Wanderparkplatz Katzloch, Düppenweilerstraße. Diese Strecke ist vor allem für Wanderer attraktiv, die gerne in idyllischen Auenlandschaften wandern. Der Weg führt zum Teil auf befestigten Pfaden durch das unter Naturschutz stehende Feuchtbiotop "Engelgrund"

Rundweg Primsweiler

Länge: 7 km

Ausgangspunkt der Wanderung: Primsweiler, Sportplatz im Kohwald, in der Straße "Hinter dem Sportplatz". Der Rundweg verläuft über die geologische Formation des Rotliegenden durch schattige Wälder. Nur der Mittelteil führt an landwirtschaftlich genutzten Flächen vorbei.

Rundweg Michelbach

Länge: 9 km

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Brunnen Dorfplatz in der Hochwaldstraße Der abwechslungsreiche Weg führt durch Wälder und offene Flächen zu idyllischen Plätzen. Bergstraße - Wahlener Straße - Lückner - Kirmesbriigg - Hollerborner Hof - Lauersflur - Hochwaldstraße

Rundweg Limbach

Länge: 8 km

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz neben dem Sportplatz (Hinweistafel), Ecke Kirschholzstraße/ Talbachstraße Der Rundweg führt teilweise durch Waldgebiete über Oberrotliegendes, Tholeyer Schichten und permische Ergussgesteine. Er verläuft durch Streuobstwiesen und Wohngebiete und bietet herrliche Rundblicke. Empfehlenswert ist ein Abstecher zur "Alten Kirche" in Limbach mit ihrem alten Glockenturm (13. Jahrhundert)