Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

In der Gemeinde Schmelz sind aktuell 32 Menschen (Stand 16.09.2021) mit Covid 19 infiziert.

weiterlesen >>

Auf folgender Seite finden Sie alle Informationen und Verlinkungen zu der Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie unserer Landesregierung.

weiterlesen >>

Gem. § 6 Absatz 2 Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP) können Veranstaltungen, zu denen unter freiem Himmel nicht mehr als 500 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig und in geschlossenen Räumen nicht mehr als 250 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig zu erwarten sind,

weiterlesen >>

Die Entsorgung aller im privaten Haushalt anfallenden Abfälle, die eventuell mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) kontaminiert sein könnten, soll ausschließlich über den Restabfall (Graue Tonne) erfolgen. Diese Abfälle sollen keinem anderen Sammelsystem (z. B. Biotonne, Papiercontainer/-tonne oder Gelbe Tonne) zugeführt werden.

Die derzeit vermehrt zum Einsatz kommenden Corona-Schnelltests sollen…

weiterlesen >>

In der Bürgermeisterdienstbesprechung am Freitag, den 05.03.2021 wurde beschlossen, in verschiedenen Kommunen Schnelltestzentren zu eröffnen.

Unsere Verwaltung arbeitet bereits auf Hochtouren, um so schnell wie möglich den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Schmelz das Testen im Schnelltestzentrum zur Verfügung zu stellen.

weiterlesen >>

Informationen zum Thema Impfen

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Impfen.

weiterlesen >>

Sollten Sie aufgrund Ihrer Zugehörigkeit zur Risikogruppe oder weil Sie sich in Quarantäne befinden, auf Einkaufshilfe oder andere Hilfe angewiesen sein, so wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner Herr Kallweit  (06887/301-165) oder Frau Baus (06887/301-129) im Rathaus.  Wir werden Ihnen weiterhelfen.

weiterlesen >>

Die Landesregierung hat am 17.10.2020 eine Verordnung hinsichtlich Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 bei regionalem Infektionsgeschehen im Landkreis Saarlouis beschlossen.

weiterlesen >>

Mit Sorge beobachten wir die derzeit ansteigenden Coronainfektionen, vor allem in unseren Nachbarlandkreisen.

 

Daher bitte ich Sie, in Sachen Infektionsschutz auch weiterhin aufmerksam zu bleiben. Beherzigen Sie die Abstandregeln, tragen Sie Ihre Alltagsmasken und achten Sie auf eine ausreichende Händehygiene.

weiterlesen >>

Darf mein Kind in die Schule?

weiterlesen >>

Leben in Schmelz Online