Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Druckerhöhungsanlage in Dorf wurde erneuert

Um die topographisch höher gelegenen Haushalte im Ortsteil Dorf im Bohnental in der Mühlenstraße und der Lockweilerstraße mit ausreichend Wasserdruck zu versorgen, befindet sich in der alten Schule in der Lockweilerstraße eine Druckerhöhungsanlage.

In der Druckerhöhungsanlage sind sechs Pumpen verbaut, die abwechselnd oder auch gleichzeitig ihren Betrieb aufnehmen. Die im Jahr 1985 errichtete Anlage zeigte in den letzten Jahren altersbedingt einen erhöhten Wartungsaufwand. Ein Teil der Pumpen musste bereits durch neue Pumpen ersetzt werden. Da diese bauartbedingt größer sind, konnte aus Platzgründen der nun erforderlich gewordene Austausch von weiteren zwei Pumpen nicht durchgeführt werden. Da auch das Druckausdehnungsgefäß der Pumpe defekt war, war es notwendig, eine komplett neue Druckerhöhungsanlage anzuschaffen. Neben dem Einbau des neuen Pumpsystems wurde auch eine Anpassung der anlagentechnischen Verrohrung, der Messtechnik sowie der Fernwirktechnik vorgenommen. 

Das Gemeindewasserwerk hat in diese für die Trinkwasserversorgung des Gemeindebezirkes Dorf im Bohnental wichtige Maßnahme 30.000 Euro investiert.