Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Wasserzählerwechsel in der Gemeinde Schmelz

Das Eichgesetz verpflichtet die Trinkwasserversorger in Deutschland alle sechs Jahre die Wasserzähler ihrer Kunden zu wechseln. Dieser Austausch ist kostenlos. Der Zählerwechsel wird von Mitarbeitern des Gemeindewasserwerkes und der Firma Sensus Services Deutschland GmbH durchgeführt. Wenn ein herkömmlicher Zähler nach den Eichvorschriften ausgetauscht werden muss wird er durch einen modernen digitalen Wasserzähler ersetzt. Der Umstieg auf digitale Wasserzähler beginnt in diesem Jahr und wird in den nächsten Jahren fortgeführt.

Beim Zählerwechsel wird der Hausanschluss auf Übereinstimmung mit den aktuellen technischen Vorgaben, insbesondere das Vorhandensein eines Wasserzählerbügels und eines Rückflussverhinderers überprüft.

Das Gemeindewasserwerk Schmelz bittet die Kunden, den auf dem Zählerprotokoll angegebenen Zählerstand genauestens zu prüfen und den Wasserverbrauch auf der Grundlage der letzten Jahresverbrauchsabrechnung zu kontrollieren.

Aufgrund der besonderen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid 19 bitten wir darum, sowohl bei Verdachtsfällen in dem jeweiligen Haushalt als auch bei akuten Infektionen mit dem Coronavirus, in jedem Fall den vorgeschlagenen Termin abzusagen.

Alle eingesetzten Mitarbeiter führen einen Dienstausweis mit Kennung mit sich. Selbstverständlich verhalten sich die Mitarbeiter nach den Regeln, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beachten sind, und sind mit entsprechenden Mitteln zur Einhaltung der Schutzmaßnahmen ausgestattet. Wir bitten darum, den Mitarbeitern der Firma Sensus Services Deutschland GmbH den ungehinderten Zugang zum Wasserzähler zu ermöglichen.

Wolfram Lang

Bürgermeister und Werkleiter