Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Grüngutkompost für die Schmelzer Bürgerinnen und Bürger

Am vergangen Mittwoch, den 31. März 2021, belieferte der EVS den Grüngutsammelplatz der Gemeinde Schmelz mit rund 11 Tonnen Grüngutkompost. Dieser wird den Schmelzer Bürgerinnen und Bürgern in haushaltsüblichen Mengen unentgeltlich nach Anfrage zur Verfügung gestellt.

Der Fertigkompost wird, laut des EVS, regelmäßig durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK e.V.) kontrolliert und trägt das RAL Gütezeichen Kompost. Durch seine herausragenden Eigenschaften kann der Grüngutkompost in jedem Garten und Gemüsebeet als Bodenverbesserer und Dünger zugleich verwendet werden. Somit gelangen wichtige Nährstoffe wieder zurück in den Kreislauf der Natur – ganz regional und über kurze Transportwege.

Der Grüngutkompost wird, nach Rücksprache mit dem Landesamt für Umwelt und Arbeitssicherheit, aufgrund seines hohen Rottegrades ohne Überdachung auf dem Grüngutsammelplatz gelagert.

Haben Sie Interesse daran, Ihren heimischen Garten oder Gemüsebeet damit zu düngen und den Boden zu verbessern? Dann fragen Sie zu den Öffnungszeiten (Mittwoch 15.00-17.00 Uhr, Freitag 14.30-17.00 Uhr, Samstag 9.30 Uhr-14.30 Uhr) des Grüngutsammelplatzes bei unserem Personal vor Ort oder telefonisch unter 0173/6893126 an.

Helfen Sie mit, den Kreislauf der Natur zu unterstützen und Ihren Garten natürlich und nährstoffreich zu düngen.

 

Weitere Informationen rund um den Grüngutsammelplatz finden Sie unter https://www.schmelz.de/leben-in-schmelz/abfallentsorgung.

Leben in Schmelz Online