Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Termine im Rathaus nur nach telefonischer Vereinbarung und mit 3G möglich

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen sind ab dem 24. November 2021 Amtsgänge und Termine im Rathaus nur noch in dringenden Fällen und nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit den Sachbearbeiter/innen möglich.

Für den Einlass in das Rathaus ist 3 G erforderlich.

Für Ihren Besuch benötigen Sie deshalb entweder
-  negativen Corona-Test (Antigen-Test nicht älter als 24h, PCR-Test nicht älter
   als 48h)
-  Nachweis über eine vollständige Impfung gegen SARS-CoV-2 (mindestens
   14 Tage Immunisierungszeit beachten)
-  Nachweis über eine bestätigte Infektion mit SARS-CoV-2, die weniger als 
   sechs Monate zurückliegt

Die telefonische Erreichbarkeit ist unter der 06887/301-0 sichergestellt.
Bei dringendem Bedarf können Sie Termine vereinbaren von montags bis donnerstags von 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, mittwochs von 14.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 13.00 Uhr.

Für jeden 1. Samstag im Monat stehen Ihnen in dringenden Fällen das Meldeamt und die Führerscheinstelle nach telefonischer Terminvereinbarung persönlich zur Verfügung.


Wolfram Lang
Bürgermeister

Leben in Schmelz Online