AUSSCHUSS FÜR PERSONAL-, KULTUR (INKL. JUGENDKULTURPROGRAMM), SPORT- UND SOZIALE ANGELEGENHEITEN

Personalangelegenheiten
In Personalangelegenheiten entscheidet der Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten über: ·

  • die Einstellung und Entlassung von Auszubildenden und Beamtenanwärtern,
  • die Einstellung und Entlassung von Praktikanten (Jahrespraktikanten),
  • die Ernennung (auch Beförderung), Versetzung und Entlassung von Beamten bis einschließlich Besoldungsgruppe A 11 gehobener Dienst,
  • die Einstellung, Höhergruppierung, Herabgruppierung und Entlassung von Arbeitnehmern der Entgeltgruppe 1 bis 10.

Über die Einstellung und Entlassung von Kurzzeitpraktikanten (Schülerpraktikanten, Praktikanten im Rahmen von Ausbildungen, Umschulungen), von Aushilfskräften und Ferienarbeitern (in Einzelfällen und bei Beschäftigungen bis längstens zwei Monaten), von Arbeitnehmern nach dem SGB II und III, entscheidet der Bürgermeister.

Über die Einstellung und Entlassung der Leiter/innen der Fachbereich 1 bis 4 der Verwaltung, der Leiterin/des Leiters der Stabstelle, der Kindergärten und des Bauhofes entscheidet, unabhängig von der Besoldungsgruppe bzw. tariflichen Einstufung, der Gemeinderat.

Der Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten ist ferner zuständig für die Vorbereitung des Beschlusses des Gemeinderates hinsichtlich des Stellenplanes sowie sonstiger personeller Angelegenheiten, die der Beschlussfassung des Gemeinderates obliegen.

 

kulturelle (inklusive Jugendkulturprogramm), sportlichen und soziale Angelegenheiten
In kulturellen (inklusive Jugendkulturprogramm), sportlichen und sozialen Angelegenheiten entscheidet der Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten über das Kulturprogramm sowie das Jugendkulturprogramm der Gemeinde. Er vergibt die Zuschüsse nach den Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen an die kulturtreibenden Vereine der Gemeinde Schmelz. Die Zuständigkeit des Ausschusses für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten ist auf die vom Gemeinderat für diese Zwecke zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel begrenzt. Der Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten bereitet ferner die Beschlüsse des Gemeinderates in kulturellen, sportlichen und sozialen Angelegenheiten (außer in Jugend-, Alten- und Behindertenfragen) vor. Er kann über die Hallenbelegungspläne entscheiden.

Mitglieder

Name
Ort
Partei

John Paolini
Dorf im Bohnental
  • CDU

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Ortsrat Dorf im Bohnental

  • Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugengkulturprogramm)
  • Ausschuss für Rechnungsprüfungsangelegenheiten
Sommerweg 7
66839 Dorf im Bohnental
Bianka Paulus
Hüttersdorf
  • SPD
  • Ausschuss für Personal-, Kultur- (inklusive Jugengkulturprogramm)
  • Ausschuss für Rechnungsprüfungsangelegenheiten
Düppenweilerstraße 50
66839 Hüttersdorf

  • 1