Sie befinden sich hier

Inhalt

Trauen Sie sich in Schmelz

Sie möchten den Bund fürs Leben schließen und sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Ort für Ihre Eheschließung?

Ob modern, romantisch, in historischem Ambiente oder unter freiem Himmel, die Gemeinde Schmelz bietet Ihnen gleich fünf verschiedene Traustätten an.

Traditionell im Trauzimmer des Rathauses

Modern und freundlich präsentiert sich das Trauzimmer im Rathaus der Gemeinde Schmelz. Hier können Sie zu Zweit oder im Kreise Ihrer Familien und Freunden diesen besonderen Anlass begehen. Sitzplätze sind für  20 Personen vorhanden.

Im historischen Ambiente des alten Zollhauses

Das Alte Zollhaus, eine Verbindung aus Alt und Neu, gibt Ihrer Eheschließung einen ganz besonderen Rahmen.

Das Gebäude aus dem 17.Jahrhundert wurde zu Zeiten König Ludwigs des XIV als königlich französische Zollstation an der Verbindungsstrecke zwischen Trier und Saarbrücken genutzt. Später diente dieses Haus den Arbeitern der Schmelzer Eisenschmiede als Wohnhaus.

Im ehemaligen Schankraum finden Hochzeitsgesellschaften bis zu 30 Personen  Platz.

Im nostalgischen Ambiente der Bettinger Mühle

Wer es nostalgisch liebt, für den ist unser Trauzimmer im Gesindehaus der Bettinger Mühle genau das Richtige.

Zum ersten Mal 1246 urkundlich erwähnt und in Betrieb bis ins Jahr 1978 hat die Bettinger Mühle eine lange Tradition.

Hier geben sich seit dem Jahr 2000 viele Paare aus Nah und Fern das Ja-Wort. Bis zu 50 Hochzeitsgäste können an der Trauung teilnehmen.

Unter freiem Himmel, im Schutz der alten Linde

Auf der Insel der Bettinger Mühle zwischen Prims und Mühlengraben steht ein ganz besonderer Baum, eine alte Linde.

Bereits die Alten Germanen haben die Linde  der Liebesgöttin Freya geweiht. Im Schutze Ihrer weitausladenden Äste können Brautpaare ganz stimmungsvoll unter freiem Himmel Ihren gemeinsamen Lebensweg beginnen.

Eheschließungen finden hier von Anfang Mai bis Ende September statt. Dieser Ort ist hervorragend für große Hochzeitsgesellschaften geeignet.

Für Ihre anschließende Hochzeitsfeier steht Ihnen an der Bettinger Mühle auch die Mühlenscheune zur Verfügung. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Mühlenverein unter der Telefonnummer 06887/888654 oder muehlenverein-schmelz(at)..t-online.de.

Im urigen Ambiente der Weinscheune

Sie möchten ganz romantisch und bei Kerzenschein heiraten? Dann ist die Weinscheune in Hüttersdorf genau das Richtige für Sie.

Das  alte Lothringer Bauernhaus befindet sich seit 1892 in Besitz der Familie Leistenschneider. Es beherbergte von1901 bis 1922 die kaiserliche Postagentur mit Telegraphenstation. Ganz liebevoll wurde dieses Haus von Lars Leistenschneider zur Vinothek mit angrenzender Weinstube umgebaut.

Hier können Paare seit 2012 den Bund fürs Leben schließen. Übrigens wussten Sie, dass Hüttersdorf auch das Tal der Liebe genannt wird? Also ein ganz besonderer Ort für Ihre Hochzeit.

Nähere Informationen zu dieser Traustätte gibt Ihnen gerne Lars Leistenschneider unter der Telefonnummer 06887/30060 oder info(at)..leistenschneider.com.

Trau-Samstage

Neben den Eheschließungsterminen zu den üblichen Öffnungszeiten bieten wir Ihnen auch Eheschließungen an einem Samstag im Monat an.
Ihre beabsichtigte Eheschließung müssen Sie beim Standesamt anmelden.

Für Terminvereinbarungen und weitere Informationen:

Mitarbeiter:

Frau Sigrid Lang,        Telefon: 06887/301 - 172

Frau Janina Leidinger, Telefon: 06887/301 - 142

E-Mail

Für Terminreservierungen können Sie auch gerne das unten stehende Formular ausfüllen und per E-Mail, Fax oder schriftlich an uns zurücksenden.

Die Fotos der Rubrik "Heiraten" wurden zur Verfügung gestellt von: Isabelle Valentin, Martina Woll, Katja Frank, Benjamin Noss

Trau-Samstage 2020

19.09.2020 ausgebucht
26.09.2020 ausgebucht
10.10.2020 ausgebucht
24.10.2020 ausgebucht
14.11.2020 ausgebucht
12.12.2020 ausgebucht

Trau-Samstage 2021

09.01.2021 freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
27.02.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
06.03.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
24.04.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
08.05.2021 freier Termin 14.00 Uhr
29.05.2021
freier Termin 12.30 Uhr
12.06.2021
ausgebucht
26.06.2021
ausgebucht
03.07.2021 ausgebucht
17.07.2021
ausgebucht
07.08.2021
freie Termine 11.00 und 14.00 Uhr
28.08.2021
freie Termine 12.30 und 14.00 Uhr
04.09.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
18.09.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
16.10.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
13.11.2021 freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr
04.12.2021
freie Termine 11.00, 12.30 und 14.00 Uhr