Sie befinden sich hier

Inhalt

Werksausschuss für die Eigenbetriebe und Forsten

Aufgaben

  • Festsetzung der allgemeinen Lieferbedingungen
  • Vergabe von Lieferungen und Leistungen mit einem Geschäftswert von über 10.000,00 €, wobei die Bestimmungen der VOB und VOL sowie die besonderen Richtlinien, die der Gemeinderat beschlossen hat, zu beachten sind.
  • Führung von Rechtsstreitigkeiten, soweit es sich um die Geltendmachung von Forderungen und Leistungen des Eigenbetriebes handelt, die 10.000,00 € nicht übersteigen.
  • Beratung der Forstwirtschaftspläne.
  • Aufnahme von Krediten im Rahmen der in den Wirtschaftsplänen der Eigenbetriebe festgelegten Höchstbeträge.
  • Der Werksausschuss für die Eigenbetriebe und Forsten bereitet im Übrigen die Beschlüsse des Gemeinderates und des Ausschusses für Personal-, Kultur- (inklusive Jugendkulturprogramm), Sport- und soziale Angelegenheiten in Angelegenheiten des Eigenbetriebes vor. Der Werksausschuss für die Eigenbetriebe und Forsten kann von der Werkleitung alle Auskünfte verlangen, die für seine Beschlussfassung erforderlich sind.

Mitglieder

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
  • Name
  • Ort
  • Partei
  •  
  • Brill, Uwe
  • Schmelz
  • SPD
  • mehr

1 bis 1 von insgesamt 1