Sie befinden sich hier

Inhalt

Über Schmelz

Die Gemeinde Schmelz gehört zum Landkreis Saarlouis und liegt im Herzen des Saarlandes im landschaftlich reizvollen Primstal.

Die Gesamtfläche des Schmelzer Gemeindegebietes beträgt 58 Quadratkilometer. Die Gemeinde besteht aus sechs Gemeindebezirken in denen rund 16.900 Einwohner leben -Bevölkerungsstatistik.

Namensgebend für die Gemeinde Schmelz ist die Bettinger Eisenschmelze, die um 1700 gegründet und 1868 stillgelegt wurde.

Der Gemeindebezirk Schmelz ist Sitz der Verwaltung und Zentrum des Wirtschaftslebens. Schmelz liegt verkehrsgünstig an der B 268 und verfügt über eine gute Infrastruktur. Das wirtschaftliche Spektrum der Gemeinde reicht über Handel, Handwerk, Banken und mittelständisches Gewerbe bis zur Industrie.

Mit fünf Kindertageseinrichtungen, zwei Grundschulen und einer Gemeinschaftsschule ist die Gemeinde auch im Betreuungs-und Bildungsbereich gut aufgestellt.

Eine schöne und abwechslungsreiche Hügel- und Waldlandschaft, ein gut ausgebautes Wanderwegenetz und zahlreiche Freizeiteinrichtungen bieten vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Ein Highlight ist das landschaftlich reizvoll gelegene Heidebad mit seiner Großwasserrutsche.

Ein reges Vereinsleben mit zahlreichen Vereinen garantiert, dass sportlich und kulturell in Schmelz immer "etwas los" ist.

Die Gemeinde Schmelz aus der Luft