Sie befinden sich hier

Inhalt

Der Bürgermeister informiert …

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Gemeinde Schmelz erhält Zuschuss zur Sanierung kommunaler Straßen

20 Millionen Euro stellt die saarländische Landesregierung den saarländischen Städten und Gemeinden für die Sanierung einer Gesamtstrecke von 200 Kilometern kommunaler Straßen zur Verfügung. Die Verteilung der Mittel des Infrastrukturprogrammes für die Instandhaltung der Straßen erfolgte entsprechend dem Anteil der Kommunen am Straßennetz.

Die Gemeinde Schmelz erhält 426.117 Euro für zusätzliche Maßnahmen der Straßensanierung die ohne Eigenfinanzierung erfolgen.

Das Bauamt der Gemeinde Schmelz erarbeitet zurzeit eine Prioritätenliste der zu sanierenden Straßen. Der Bauausschuss der Gemeinde Schmelz wird in seiner Sitzung am 09. März 2017 über die vom Bauamt erarbeitete Prioritätenliste beschließen, damit bereits im April mit der Umsetzung der Maßnahmen begonnen werden kann.