Sie befinden sich hier

Inhalt

Erlös aus Hüttersdorfer Weihnachtsmarkt an den Sozialfond gespendet

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Am 10.02.2020 begrüßte Bürgermeister Wolfram Lang Vertreter der Interessengemeinschaft Hüttersdorfer Weihnachtsmarkt im Rathaus.

Der neubelebte Weihnachtsmarkt auf dem Hüttersdorfer Marktplatz am 07. Dezember 2019 war eine gelungene Sache und die Organisatoren konnten sich über einen regen Betrieb und zufriedene Gäste freuen.

Ortsvorsteher Bernd Valentin hatte stellvertretend für die am Markt teilgenommenen Vereine, Organisationen und Gewerbetreibenden den Löschbezirksführer der Freiwilligen Feuerwehr Hüttersdorf, Markus Ritz, sowie den Marktleiter des REWE-Marktes Hüttersdorf, Jörg Domma, mit seinem Team mitgebracht. 
Das REWE Team konnte an seinem Stand einen Erlös von 650,00 Euro erwirtschaften, der für den Sozialfond bestimmt war. Die Interessengemeinschaft Weihnachtsmarkt legte den Betrag von 220,00 Euro dazu, so dass Bürgermeister Lang einen Betrag von 870,00 Euro für den Sozialfond entgegennehmen konnte.

Bürgermeister Wolfram Lang bedankte sich recht herzlich für die Spende und erklärte, dass mit den Geldern des Sozialfonds Menschen unbürokratisch geholfen werden kann, die sich unverschuldet in einer akuten finanziellen Notsituation befinden und die vom sozialen Netz nicht aufgefangen werden. So können mit den Mitteln aus dem Sozialfonds regelmäßig bedürftige Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Schmelz in konkreten Notlagen unterstützt werden.