Sie befinden sich hier

Inhalt

Gemeinde Schmelz und BEG Köllertal eG unterzeichnen Verträge zur Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kinderhauses St. Stephan

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Anfang Mai 2019 konnten die Gemeinde Schmelz und die Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG (BEG) die Verträge zur Errichtung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Kinderhauses St. Stephan in Schmelz unterzeichnen.

Bereits im April 2018 trat die Gemeinde Schmelz mit der BEG in Kontakt, um die Möglichkeit der Realisierung einer Photovoltaik-Anlage zu prüfen.
Nach schwierigen, aber letzten Endes erfolgreichen, Verhandlungen mit dem Innenministerium gelang es der Gemeinde Schmelz und der BEG Köllertal eG die Zustimmung der Landesbehörden einzuholen.

Klimaschutz und Bürgerbeteiligung sind die selbstgesteckten Ziele der BEG Köllertal eG. In ehrenamtlicher Arbeit hat man bereits in Püttlingen, Riegelsberg, Saarlouis und Heusweiler mehrere Projekte realisert. Die geforderte Bürgerbeteiligung wird erreicht, indem Bürger Anteile der Genossenschaft erwerben können. Mit dem so eingesammelten Geld werden die Projekte realisiert. Ein Anteil der BEG hat einen Wert von 500 € und kann bei Bedarf auch wieder zurückgegeben werden. Pro Anteil, das über ein komplettes Geschäftsjahr gehalten wurde, zahlt die BEG eine Dividende. Bei der im Juni anstehenden Generalversammlung wird den Mitgliedern für das Geschäftsjahr 2018 z.B. eine Dividende von 2,2 % vorgeschlagen werden.

Am 05.06.2019 um 19:00 Uhr werden Bürgermeister Armin Emanuel und der Vorstand der BEG in der Kita Schmelz-Bettingen die BEG Köllertal eG, das Projekt und die Beteiligungsmöglichkeit für die Schmelzer Bürger vorstellen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich vor Ort persönlich zu informieren. Weitere Informationen zur BEG sind auf der homepage unter www.beg-koellertal.de zu finden oder auch telefonisch unter (06806) 49 99 753 erhältlich.