Sie befinden sich hier

Inhalt

Großer Feuerwehreinsatz im Gemeindebezirk Hüttersdorf

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 musste die Feuerwehr ausrücken, um ein brennendes Feld in Hüttersdorf zu löschen.

Nur durch das frühzeitige Melden und rechtzeitige Löschen des Brandes konnte das Übergreifen des Feuers auf benachbarte Grundstücke verhindert werden.

Insgesamt waren  65 Feuerwehrleute und 14 Fahrzeuge der Löschbezirke Schmelz, Hüttersdorf und Limbach, sowie der Feuerwehr Lebach mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Der Bürgermeister dankt der Feuerwehr Schmelz, der Feuerwehr Lebach, dem DRK Hüttersdorf für die Versorgung der Einsatzkräfte mit Getränken, den Löschbezirken Michelbach und Primsweiler, die in Bereitstellung waren und allen Einsatzkräften, die durch ihr schnelles Zutun den Brand löschten.

An alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schmelz appelliert der Bürgermeister, in dieser Trockenzeit mit erhöhter Waldbrandgefahr achtsam im Umgang mit Zigaretten zu sein und offene Feuer zu vermeiden.