Sie befinden sich hier

Inhalt

Live im Kulturhaus - Canta Nova Saar und Ensemble 85

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Samstag, 21. April 2018, 19.30 Uhr, Kulturhaus Hüttersdorf

Am Samstag, den 21.04.18 findet um 19.30 Uhr im Kulturhaus in Hüttersdorf ein gemeinsames Konzert der Chöre Canta Nova Saar und Ensemble 85 statt. Beide Formationen zählen auf ihrem Terrain zu den besten im Saarland: So erreichten sie im Rahmen des Landeschorwettbewerbs, der im November 2017 im Sendesaal des Saarländischen Rundfunks stattfand, die Qualifikation zur Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb, der vom 05.05.2018 bis zum 09.05.2018 in Freiburg stattfinden wird. Zur Vorbereitung auf dieses Ereignis tragen beide Chöre ihr erarbeitetes Programm im Kulturhaus Hüttersdorf vor und wollen so einer breiten Öffentlichkeit die Gelegenheit geben, hochkarätige A-cappella Chormusik zu genießen.

Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Konzerterlebnis ist frei; freiwillige Spenden nehmen die Chöre zur Deckung ihrer Aufwendungen jedoch gerne entgegen.

Canta Nova Saar
Leitung: Bernhard Schmidt

Canta Nova Saar, das sind 20-30 Sängerinnen und Sänger, die eines gemeinsam haben: die Freude an A-cappella-Musik und das Streben, diese auf hohem Niveau zu Gehör zu bringen. Um die anspruchsvollen Konzert-Projekte bestmöglich zu realisieren, bereiten sich die Ensemble-Mitglieder eigenständig auf die Probe-Wochenenden (2-3 je Projekt) vor. Unter der künstlerischen Leitung von Bernhard Schmidt ist das Ensemble sehr schnell zu einer festen Größe in der saarländischen Chorszene geworden und hat sich durch Konzertreisen mit ambitionierten Projekten auch weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht - nicht zuletzt durch die Teilnahme am Bundes-Chorwettbewerb im Jahr 2014 in Weimar, wo sich Canta Nova als "Newcomer" unter den 7 besten Ensembles platzieren konnte.
Bernhard Schmidt studierte in Freiburg und Stockholm Schul- und Kirchenmusik, Gesang und Chorleitung, u. a. bei Hans-Michael Beuerle, Anders Eby und Morten Schuldt-Jensen. Während seines Studiums arbeitete er als Kirchenmusiker und freier Chorleiter in Freiburg und Stockholm und sammelte weitere Erfahrungen in Meisterkursen und Hospitationen, u. a. bei Simon Halsey, Marcus Creed und Erwin Ortner. Neben seiner umfangreichen Tätigkeit als Chorleiter, wirkt Bernhard Schmidt auch als freischaffender Sänger.

Männerkammerchor Ensemble 85
Leitung: Matthias Rajczyk

Das Ensemble 85 ist ein ambitioniertes Amateurensemble, das sich im Jahre 1985 aus einer Familienfeier heraus gegründet hat. Seine Sänger kommen aus dem gesamten Saarland; Man(n) probt einmal pro Woche in Riegelsberg. Die Existenz des Ensembles wird durch Eigenmittel der Sänger und Zuwendungen bei Konzerten sichergestellt. Im Laufe der Jahre hat sich das Ensemble 85 ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet, das sowohl klassisches als auch zeitgenössisches Liedgut umfasst und stetig erweitert wird. Ein Anliegen des Chores ist es, die Männerchorliteratur in ihrer gesamten Bandbreite abzubilden und so auch manch vergessenen oder unbekannten Chorsatz vorzustellen. In aller Regel erfolgen die Darbietungen A-cappella.
Seit 2016 ist der 30-jährige Matthias Rajczyk künstlerischer Leiter des Ensemble 85. Matthias Rajczyk studierte in Saarbrücken Schulmusik mit Hauptfach Klavier und Chorleitung, u.a. bei Georg Grün. Nach der Erlangung des Masters im Chordirigat schafft er mit seiner dynamischen Art die besten Voraussetzungen für eine Steigerung der musikalischen Leistungsfähigkeit des Ensembles.