Sie befinden sich hier

Inhalt

Otmar Hübschen ist neuer Seniorensicherheitsberater für die Gemeinde Schmelz

Datum: Veranstaltungsort: Veranstalter:

Wie schütze ich mich vor Trickbetrügern und Haustürgeschäften? Wie kann ich mein Haus einbruchssicher machen? Welche Gefahren lauern im Haushalt?

Über die täglichen Gefahren und Risiken und die verschiedenen Vorbeugungsmaßnahmen zu informieren, dass ist die Aufgabe der Seniorensicherheitsberater, die die Polizei im Rahmen der Kriminalprävention und Aufklärungsarbeit aktiv unterstützen.

Für die Gemeinde Schmelz ist ab sofort Herr Otmar Hübschen als Seniorensicherheitsberater tätigt. Seine Ausbildung zum Seniorensicherheitsberater erhielt er beim Landeskriminalamt des Saarlandes. Künftig wird er in der gesamten Gemeinde Schmelz als Verbindungs- und Ansprechperson zwischen den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern und der Polizei sowie allen Behörden fungieren.

Ziel der Arbeit des Seniorensicherheitsberaters ist es, Vorurteile abzubauen und ein besseres Verständnis beiderseits aufzubauen.

Durch Informationsveranstaltungen wird Herr Hübschen vorbeugende Maßnahmen für die Sicherheit darlegen, hierzu zählen unter anderem Themen wie der Schutz vor Wohnungseinbrüchen, Trickbetrüger an der Haustür, miese Fallen bei Kaffeefahrten usw. Auch die Gefahrenpunkte im Straßenverkehr können in Zusammenarbeit mit der Polizei verringert werden.

Herr Hübschen kommt auf Wunsch auch gerne zu Ihnen nach Hause, um Ihre Probleme in einem persönlichen Gespräch zu besprechen.

Bei der Tätigkeit als Seniorensicherheitsberater handelt es sich um ein ehrenamtliches Engagement, die Inanspruchnahme von Beratungsgesprächen oder Infoveranstaltungen ist mit keinerlei kosten verbunden.

Weitere Infos zu den Sprechzeiten folgen in kürze.