KiTa "Primshalle"

Um den Bedarf an Krippen- und Kindergartenplätzen in der Gemeinde Schmelz zu decken, fasste der Schmelzer Gemeinderat den einstimmigen Beschluss, an der Primshalle in Schmelz eine neue Kindertagesstätte zu errichten.

Durch den Neubau entsteht somit die 5. Kindertageseinrichtung in der Trägerschaft der Gemeinde Schmelz.

Das zweigeschossige Gebäude wird Platz für insgesamt 108 Kinder bieten. Aufgeteilt in zwei Gruppen für Krippenkinder, zwei altersgemischte Gruppen und zwei Gruppen für Kinder über 3 Jahre.

Bis Ende des dritten Quartals 2025 soll die Einrichtung bezugsfertig sein. Ein moderner, barrierefreier Bau, mit Flachdach, Photovoltaik-Kollektoren, Fußbodenheizung und einer Luftwärmepumpe.

 

Bedarfsmeldung KiTa "Primshalle"

Hier finden Sie die Bedarfsmeldung ab 15.08.2025 für die neue KiTa an der Primshalle.

Die Bedarfsmeldung ist zu richten an: Gemeinde Schmelz, Fachbereich 1, Frau Sandra Hein, Rathausplatz 1, 66839 Schmelz
Bei Rückfragen wenden Sie sich an Frau Hein, Tel. 06887/301-135 oder s.hein@noSpamschmelz.de