Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten
 
 

Stellenausschreibungen bei der Gemeinde Schmelz

Stellen

Die Stellen als Erzieherin/Erzieher (m/w/d) in der Kita Tabaluga und Kita Unterm Regenbogen

In der Kita Tabaluga in Schmelz-Hüttersdorf und der Kita Unterm Regenbogen in Schmelz-Limbach sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Kita Tabaluga
Erzieherin / Erzieher (m/w/d)
in Vollzeit (39 Stunden)
Die einzustellende Person sollte über eine Weiterbildung zur Fachkraft für Krippenpädagogik verfügen.

Kita Unterm Regenbogen
2 Erzieherinnen/ Erzieher (m/w/d)
In Teilzeit (34 Stunden)

Die wöchentliche Arbeitszeit ist nach Dienstplan in der Zeit von 06:45 bis 17:15 Uhr abzuleisten.

Bewerber sollten neben einem verantwortungsbewussten und wertschätzenden Umgang über Teamfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten verfügen. Es ist ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen und ein vorhandener Masernschutz nachzuweisen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-VKA) und den diesen ergänzenden bzw. ändernden Tarifverträgen. Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Einstellung in die Entgeltgruppe S8a TVöD. Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt, einschließlich einer zusätzlichen Altersvorsorge. Eine Teilnahme am Betriebssport ist gegeben.

Die Gemeinde verfügt über einen Frauenförderplan. Von daher werden Frauen hiermit ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen für diese Stellen sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 24. September 2021 bei der Gemeinde Schmelz, Fachbereich 1, Frau Baus, Rathausplatz 1, 66839 Schmelz einzureichen.

Wir bitten bei der Bewerbung keine Schnellhefter, Klarsichthüllen, etc. zu verwenden, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Auch sollten keine Originalunterlagen eingereicht werden. Einfache Kopien sind ausreichend. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden.

Hinweis:
Mit der Bewerbung stimmen die Bewerber der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundordnung (DS-GVO) zu. Nähere Informationen hierzu unter INFORMATION ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH DIE GEMEINDE SCHMELZ IM RAHMEN DES VERFAHRENS ZUR STELLENBESETZUNG.

 

Schmelz, 06. September 2021

Wolfram Lang
Bürgermeister

Die Stelle einer Hauswirtschaftskraft (m/w/d) in der FGTS Limbach

In der Freiwilligen Ganztagsschule in Limbach ist

die Stelle einer Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses mit 6 Stunden pro Woche zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist vorerst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung der Beschäftigung wie auch eine Erhöhung der Stundenzahl ist u.U. möglich.

Die Arbeitszeit von 6 Std. ist an 2 Tagen der Woche nach Dienstplan in der Zeit von 11:30 bis 14:30 Uhr abzuleisten.

Bewerber/innen sollten neben hauswirtschaftlichen Kenntnissen über Teamfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten verfügen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-VKA) und den diesen ergänzenden bzw. ändernden Tarifverträgen.

Für die Stelle wird Entgelt nach Entgeltgruppe EG 2 TVöD gezahlt.

Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, gewährt. Die Teilnahme am Betriebssport ist möglich.

Die Gemeinde Schmelz verfügt über einen Frauenförderplan. Von daher werden Frauen hiermit ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen für diese Stelle sind mit den üblichen Unterlagen bis zum 24.09.2021 bei der Gemeinde Schmelz, Tatjana Baus, Fachbereich 1, Rathausplatz 1, 66839 Schmelz einzureichen.

Wir bitten bei der Bewerbung keine Schnellhefter, Klarsichthüllen, etc. zu verwenden, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Auch sollten keine Originalunterlagen eingereicht werden. Einfache Kopien sind ausreichend. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden.

Hinweis:
Mit der Bewerbung stimmen die Bewerber der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundordnung (DS-GVO) zu. Nähere Informationen hierzu unter
INFORMATION ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH DIE GEMEINDE SCHMELZ IM RAHMEN DES VERFAHRENS ZUR STELLENBESETZUNG.

 

Schmelz, 06.09.2021

Wolfram Lang
Bürgermeister

Die Stelle als Reinigungskräfte (m/w/d) in verschiedenen gemeindlichen Gebäuden

Die Gemeinde Schmelz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1. zwei Reinigungskräfte (m/w/d) mit je 20 Wochenstunden für Reinigungsarbeiten in verschiedenen gemeindlichen Gebäuden

2. eine Reinigungskraft (m/w/d) mit 15 Wochenstunden für den Kindergarten „Unterm Regenbogen“ Limbach

ein.

Die Arbeitsverhältnisse (zu 1. und 2.) sind zunächst auf 2 Jahre befristet. Die einzustellenden Personen (zu 1.) werden zur Vertretung von Mitarbeiterinnen in Krankheits- und Urlaubszeiten eingesetzt. Es können auch Reinigungsarbeiten in den Leichenhallen anfallen. Da sich die Arbeiten auf alle Ortsteile verteilen können, sollten die Bewerberinnen / Bewerber möglichst mobil sein.

Die wöchentliche Arbeitszeit bei allen Stellen ist nachmittags (i.d.R. im Zeitraum von 13.00 bis 20.00 Uhr, je nach Einsatzstelle) zu erbringen.

Die Arbeitsverhältnisse richten sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD-VKA) und den diesen ergänzenden bzw. ändernden Tarifverträgen. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 1 TVöD. Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, gewährt. Eine Teilnahme am Betriebssport ist gegeben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen für die Stellen sind bis zum 24. September 2021 zu richten an die Gemeinde Schmelz, Fachbereich 1, Rathausplatz 1, 66839 Schmelz.

Wir bitten bei den Bewerbungen keine Schnellhefter und Klarsichthüllen zu verwenden, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Auch ist es nicht erforderlich, Originalunterlagen bzw. beglaubigte Unterlagen einzureichen. Einfache Kopien sind ausreichend.

Hinweis:
Mit der Bewerbung stimmen die Bewerber/innen der weiteren internen Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu. Nähere Informationen hierzu unter
INFORMATION ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH DIE GEMEINDE SCHMELZ IM RAHMEN DES VERFAHRENS ZUR STELLENBESETZUNG.

 

Schmelz, 06. September 2021

Wolfram Lang
Bürgermeister

Leben in Schmelz Online